Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Finde die besten Sanitäre in deiner Nähe
>
Ratgeber-Übersicht
>
Whirlpool Badewanne mit Massagedüsen – für die Wellness im eigenen Badezimmer

Whirlpool Badewanne mit Massagedüsen – für die Wellness im eigenen Badezimmer

Eine Whirlpool Badewanne im Badezimmer – für viele Menschen der absolute Traum. Wenn die aus den Düsen kommende Luft das Wasser sanft an deiner Haut hochblubbert, geniesst du ein Gefühl von Entspannung und Wellness. Ursprünglich waren die auch als Jacuzzis bekannten Whirlpools fast nur in gehobenen Hotels, Wellnessoasen und Schwimmbädern zu finden. Inzwischen gibt es die prickelnden Wannen auch für den Privatgebrauch. Die Whirlwannen stehen als Teil der Sanitärinstallation in unterschiedlichen Ausführungen und mit diversen Funktionen zur Verfügung. Alles rund um das Wohlgefühl in der eigenen Wanne erfährst du hier.

Wie funktioniert eine Whirlpool Badewanne?

Eine Whirlwanne ist mit speziellen Düsen ausgestattet, und zwar mit Luftdüsen oder Wasserdüsen. Aus den Erstgenannten sprudelt Luft, bei der anderen Variante sorgt ein Wasserstrahl für eine Massage. Die Düsen arbeiten mit Pumpen, die sich in einer Ummantelung in der Whirlwanne befinden und von aussen nicht sichtbar sind. Viele Whirlpool Badewannen sind mit Luft- und Wasserdüsen im Bereich der Füsse, der Lenden- und Nackenmuskulatur ausgestattet. Bei einigen Modellen ist eine punktuelle Massage oder eine Regulierung des Wasserdrucks möglich. Die Pumpen und Filter bringen sauberes und frisches Wasser in den Pool. Die Wassertemperatur beträgt üblicherweise zwischen 37 und 40 Grad und ist somit ideal zum Baden. Zudem gibt es spezielles Zubehör für besondere Effekte.

Aus welchen Materialien besteht die Whirlwanne?

Ein gutes Material ist für die Beschaffenheit der Whirlpool Badewanne sehr wichtig. Die meisten qualitativ hochwertigen Becken für das Badezimmer bestehen aus einem robusten Acrylguss. Acryl ist ein glasähnlicher Kunststoff. Acryl, auch als Plexiglas bezeichnet, ist gift- und porenfrei sowie laugen- und säurebeständig. Sehr viele Badewannen sind mit einem Acrylguss versehen und besitzen damit auch eine angenehm glatte und abplatzungsresistente Oberfläche. Viele Whirlpools verfügen ausserdem über eine Holzverkleidung in rustikaler Optik, eine pflegeleichte Kunststoffoberfläche oder einen edlen Kunstlederaussenbezug. Alternativ dazu gibt es für die schnelle Wellness zwischendurch aufblasbare Sprudelbecken aus dehnbarem Material wie PVC oder anderen Kunststoffen.

Welche Whirlpool Badewannen gibt es?

Es gibt sowohl Whirlpools für den Aussenbereich als auch für die Wellness im heimischen Badezimmer. Unterschiede zeigen sich auch beim Material. Die meisten fest installierten Modelle bestehen aus Acryl, einige sind jedoch aufblasbar und flexibel einzusetzen. Sprudelbecken stehen in den unterschiedlichsten Formen zur Auswahl, in eckiger Ausführung ebenso wie im runden Design. Eine platzsparende Sonderform für das Badezimmer ist die Eckbadewanne. In eine für den Privatgebrauch konzipierte Whirlpool Badewanne passen eine, zwei oder bis zu vier Personen. Die Funktionen unterscheiden sich hinsichtlich der Massagestärke und der Temperatur. Die Einstellung erfolgt entweder vollautomatisch oder individuell durch frei wählbare Programme. Einige der Whirlpools für die Terrasse verfügen über eine integrierte LED-Beleuchtung oder eignen sich für die Lichttherapie. Im gehobenen Sanitärbereich sind auch Whirlpools mit Dampfdusche üblich.

Was ist bei der Whirlpool Badewanne zu beachten?

Vor der Anschaffung ist eine gründliche Vorplanung unerlässlich. Du solltest zum Beispiel prüfen, ob sich das Sprudelbad überhaupt sinnvoll in das vorhandene Badezimmer integrieren lässt. Vor allem ein freistehendes Modell benötigt viel Platz. Zu beachten sind auch die zusätzlich anfallenden Installationen. So ist zum Beispiel ein reibungsloses Ablassen des Wassers zu gewährleisten. Bei den meisten Whirlpools gelangt das Wasser über ein Pumpsystem in den Abfluss. Da ein grossvolumiges Wasserbecken dementsprechend viel wiegt, musst du vorher unbedingt die Statik prüfen. Zu beachten sind daher:

  • das Platzangebot
  • die technischen Anschlussmöglichkeiten
  • die Statik

Wie hoch ist der Stromverbrauch bei der Whirlpool Badewanne?

Im Bereich der sanitären Anlagen im Badezimmer schlägt ein Whirlpool schon allein aufgrund der Erwärmung des Wassers zu Buche. Um all die wohltuenden Funktionen zu erfüllen, benötigt das Sprudelbecken Strom. Je mehr Düsen im Einsatz sind und je grösser das zu pumpende Wasservolumen ausfällt, desto höher sind zumeist auch die Energiekosten. Generell sind die Kosten für die Heizenergie höher, je kälter die Umgebung ist. Ein im Aussenbereich platziertes Becken benötigt an kühlen Tagen deutlich mehr Energie als eine Whirlpool Badewanne im ohnehin schon geheizten Badezimmer. Natürlich spielen auch die Nutzungsintensität und die Nutzungsdauer eine Rolle. Ein praktisches Zubehör, um die Stromkosten zu senken, ist das Thermocover. Es dient als Abdeckung während der betriebsfreien Zeiten und hält die Wärme im Becken.

Welches Zubehör benötige ich, um meine Badewanne zu einem Whirlpool umzubauen?

Einige Wannenmodelle lassen sich mit Whirlpooldüsen nachrüsten. Dazu ist aber eine sorgfältige Abstimmung der Badewannen und der Sprudelsysteme erforderlich. Oft ist es möglich, sich ein eigenes Modell für die Wellness zu kombinieren. Hierfür erwirbst du eine spezielle Wanne, die du mit verschiedenen Whirlpool-Systemen deiner Wahl ausstattest. Mit dem passenden Zubehör verwandelst du eine gewöhnliche Badewanne in dein persönliches Wellness-Paradies.

Wie reinige ich eine Whirlpool Badewanne?

Die regelmässige Reinigung des Sprudelbeckens ist schon allein aus hygienischen Gründen wichtig. Im Idealfall säuberst du die Wanne nach jeder Benutzung. Dadurch schützt du das empfindliche Rohrsystem vor Bakterien und Keimen. Wenn du eine Wanne mit einem internen semiautomatischen Reinigungssystem besitzt, befüllst du das System mit einem speziellen Whirlpool-Reiniger. Ist kein internes Reinigungssystem vorhanden, füllst du das Becken mit warmem Wasser, sodass sich der Pegel rund fünf Zentimeter über der höchsten Öffnung der Düsen befindet. Auch hier empfiehlt sich ein spezieller Whirlpool-Reiniger zur manuellen Säuberung und Desinfektion als Zubehör für den Sanitärbereich.

Der Sanitärvergleich für die Schweiz. Finde die besten Sanitäre in deiner Nähe - mit Preisen und Bewertungen!

Das könnte dich auch interessieren

Badewannensitze für mehr Sicherheit auch im Alter

Wer auch im Alter nicht auf die Wohltat eines Wannenbades verzichten möchte, ist mit einem Badewannensitz gut beraten. Senioren haben es oft schwer, aus der Wanne aufzustehen und bevorzugen daher das Duschen. Mit den entsprechenden Badehilfen aber müssen sie auf ein Vollbad nicht verzichten. Im heissen Wasser zu baden ist unglaublich entspannend und tut bei einer Erkältung ebenso gut wie bei Rückenschmerzen. Auch in der Pflege sind solche Alltagshilfen durchaus nützlich und erleichtern der Pflegekraft die Arbeit ungemein. Alle Fragen zum Thema beantworten wir hier.

Druckluft Kompressor – Fragen und Antworten

Ein Druckluft Kompressor ist eine sehr vielseitig einsetzbare Maschine, die mit verdichteter Luft arbeitet. Um sie zu nutzen, kannst du sie mit einer Vielzahl von anderen Geräten und Elektrowerkzeugen kombinieren. In unserem FAQ erklären wir dir, wie ein Druckluft Kompressor funktioniert, wie vielfältig er in seiner Verwendung ist und welche Kriterien du beim Kauf beachten solltest.

Schlauchschellen: kleine Helfer für viele Einsätze

Schlauchschellen sind aus vielen Lebensbereichen nicht wegzudenken. Sie verbinden Schläuche mit Anschlussstücken. Du kennst Schlauchschellen zum Beispiel, wenn du schon einmal den Anschluss von Wasch- oder Spülmaschine genauer angeschaut hast. Am Ende des Schlauches sitzt fast immer ein Metallring, der diesen festhält. Schlauchschellen werden jedoch noch in vielen anderen Einsatzgebieten benötigt. Wir stellen dir die wichtigsten Modelle vor und erklären dir, wie Schlauchschellen funktionieren.